Drucken

Stand: 12.02.2021

Sämtliche vom GCB erhobenen Daten und Bilder werden vertraulich und innerhalb des gesetzlichen Rahmens behandelt und ausschliesslich zum Zweck der Erhebung (Führung von Korrespondenz, Organisation und Durchführung der Gemeindeaktivitäten wie Kinderdienst, Kurse, Taufen, Lager, Ausflüge, Jugendveranstaltungen etc.) verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet. Mit der Teilnahme an Gemeinde-Veranstaltungen gibt der Besucher sein Einverständnis zu Bild- und Tonaufnahmen im Rahmen der Gemeindearbeit (insbesondere Live Stream der Gottesdienste auf sozialen Medien).

Daten werden nur so lange gespeichert, als es der Zweck der Erhebung oder eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht erfordert oder bis ein ausdrücklicher Widerruf der Einwilligung der Berechtigten erfolgt. Auf Wunsch hin wird den Berechtigten jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten erteilt. Zudem besteht das Recht auf Datenberichtigung und ein jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht. Dazu wenden sie sich an info@gospelcenter.ch.

Erteilte Einwilligungen können indes nur mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmässigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt. Teilweise erfolgt die Speicherung der Daten in einer Cloud. Jeglicher Zugriff durch die Cloud-Anbieterin wird bestmöglich verhindert, eine diesbezügliche Haftung des GCB ist indes ausgeschlossen.

Alle Mitarbeiter und Volontäre des Gospel Center Brugg werden über den korrekten Umgang mit Daten in ihrem Tätigkeitsbereich informiert und müssen sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden erklären.

Für die Datenverarbeitung oder -löschung verantwortlich ist: datenschutz@gospelcenter.ch [evtl. Vorname Name]. Es besteht zudem ein gesetzliches Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html).